Gemeinde Winterbach

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Zentrale Ansprechpartner

für alle Kindertageseinrichtungen in Winterbach
(auch für die Kirchlichen Kindergärten)

Andrea Deiß

Gemeinde Winterbach
Marktplatz 2
73650 Winterbach
EG, Zimmer 0.3

Fon: 07181 7006-39
Fax: 07181 7006-36
a.deiss(@)winterbach.de

Öffnungszeiten
Montag 8.30 - 12.00 Uhr
Dienstag 8.30 - 12.00 Uhr
Mittwoch 8.30 - 12.00 Uhr und 15.00 - 19.00 Uhr
Donnerstag 8.30 - 12.00 Uhr
Freitag 7.00 - 12.00 Uhr

Katrin Leitlein
Gemeinde Winterbach
Marktplatz 2
73650 Winterbach
EG, Zimmer 2.7

Fon: 07181 7006-46
Fax: 07181 7006-35
k.leitlein(@)winterbach.de

Öffnungszeiten
Montag 8.30 - 12.00 Uhr
Mittwoch 8.30 - 12.00 Uhr und 15.00 - 19.00 Uhr
Donnerstag 8.30 - 12.00 Uhr
Freitag 7.00 - 12.00 Uhr

Kindertageseinrichtungen

Wir wollen Sie über die verschiedenen Möglichkeiten der Tagesbetreuung in den Kitas informieren und Sie bei der Suche nach der passenden Einrichtung unterstützen. Für die vorschulische Betreuung, Bildung und Erziehung stehen in Winterbach sieben Kindertageseinrichtungen zur Verfügung; sechs davon im Kernort Winterbach und mit dem Waldorfkindergarten eine im Teilort Engelberg.

Gestaltung der Eingewöhnungsphase

Der Übergang vom Elternhaus in eine Kindertageseinrichtung ist für die Eltern und das Kind ein großer und entscheidender Schritt. Damit sich das Kind mit Neugier und Freude auf ein neues Umfeld einlassen kann, braucht es für die Eltern und das Kind einen gelungenen Start in unseren Einrichtungen. Diesen Start ermöglichen wir auf der Grundlage eines wissenschaftlich fundierten Eingewöhnungskonzeptes, dem "Berliner Modell".

Bitte bedenken Sie, dass Ihr Kind Zeit benötigt, um sich an die neue Umgebung, die Bezugserzieherin und die anderen Fachkräfte, an die neuen Spielkameraden und an den veränderten Tagesablauf gewöhnen zu können. Wir empfehlen Ihnen daher, für diese wichtige Entwicklungs- und Ablösungsphase genügend Zeit (ca. 4 Wochen) einzuplanen.

Anmeldeinformationen

Sollen Sie vor dem dritten Geburtstag Ihres Kindes einen Platz in einer Kindertageseinrichtung benötigen, so kommen Sie bitte auf die Gemeindeverwaltung zu. Alle Familien, deren Kind drei Jahre alt wird, bekommen rechtzeitig einen Infobrief mit Anmeldebogen zugeschickt.