Gemeinde Winterbach

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Aktuelle Daten der Winterbacher Photovoltaikanlagen

Exakte Tages-, Monats- und Jahresdaten von 38 Photovoltaikanlagen (Strom) und 143 Solaranlagen (Warmwasser) aus Winterbach erhalten Sie auf der von Walter Grotkasten betreuten Homepage unter http://www.grotkasten.de/

Die Daten werden übrigens zweimal täglich aktualisiert.

Energieeinsparung und Umweltschutz

Im Rahmen der Richtlinien der Gemeinde Winterbach für die Gewährung von Zuschüssen für private Maßnahmen des Natur-und Umweltschutzes werden Maßnahmen gefördert, die zum Erhalt der Umwelt beitragen. Neben einem Zuschuss für die Anpflanzung von Hochstammobstbäumen werden insbesondere der Bau von Zisternen und der Einbau von Photovoltaikanlagen und Wärmedämm-Maßnahmen bezuschusst. Informationen und Anträge:

Herr Dengler
Marktplatz 2
73650 Winterbach
Fon: 07181 7006-32
u.dengler(@)winterbach.de

Solar-Bürgerkraftwerk Salierhalle Winterbach

Lebenswerte Zukunft gemeinsam gestalten.
(Leitsatz der Agenda-Arbeitskreise in Winterbach)
Winterbach ist im Umgang mit energiewirtschaftlichen Themen zu Gunsten der Umwelt aufgeschlossen.

Der Verein "FEEWi" (Förderverein Erneuerbare Energien Winterbach e.V. im Internet http://www.feewi.de/) hat schon bisher mit mehreren Projekten überzeugt. Acht Mitglieder dieses Vereins entwickelten die Idee eines Solarkraftwerkes für das ca. 1.400 m² große Flachdach der Salierhalle. Die Gemeinde Winterbach steht hinter dem Projekt. Sie stellte das neu sanierte Dach gerne zur Verfügung.

Das Projekt soll vor allem Sensibilität für notwendige energiepolitische Schritte erzeugen und mit guten Lösungen und Ergebnissen den Bau weiterer Anlagen unter Bürgerbeteiligung anstoßen. 79 Begeisterte fanden sich in erstaunlich kurzer Zeit zusammen und engagierten sich mit jeweils mindestens 2.500 € zu einer nennenswerten Investitionssumme von 300.000 €. Sie firmieren unter SBSW (= Solar Bürgerkraftwerk Salierhalle Winterbach GbR mbH).

Seit dem 27. August 2005 wird hier auf dem Dach der Salierhalle - frei von Schadstoffen - Strom produziert. Die Kapazität reicht aus, um 60 Personen ausreichend elektrische Energie zur Verfügung zu stellen... ein gemeinsam gestalteter Schritt in Richtung lebenswerter Zukunft... für unsere Kinder und Enkel.

Aktuelle Daten vom Solar Bürgerkraftwerk Salierhalle Winterbach

Solar-Bürgerkraftwerk Winterbach 2

Der Verein "FEEWi" (Förderverein Erneuerbare Energien Winterbach) hat bisher mit mehreren Projekten überzeugt. Vor allem mit der Bürger-Solaranlage auf dem Dach der Salierhalle im Jahr 2005. Dieser Erfolg und das weitere Interesse der Mitbürger von Winterbach und Umgebung an einer weiteren Gemeinschaftsanlage waren die Grundlage für das 2. Solar-Bürgerkraftwerk Winterbach. Dazu wurden die letzten 3 geeigneten gemeindeeigenen Dächer zu einer Anlage zusammengefasst.   

60 Gesellschafter zeichneten 133 Anteile zu je 2.500 € und finanzierten so die Investitionskosten von ca. 333.000 € (ohne MwSt). Seit Anfang November 2006 wird damit umweltschonend Strom produziert.