Gemeinde Winterbach

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Aktuelles

DANKBAR und SOLIDARISCH

Vielleicht geht es Ihnen auch so? Sie haben schon den 2. schützenden Piks erhalten und sind erleichtert und dankbar, dass Sie endlich wieder ein wenig Normalität erleben dürfen? Während hier bei uns in der westlichen Welt inzwischen viele geimpft sind, lechzen in weiten Teilen der Erde die Menschen geradezu nach einer Impfung. In den Ländern Afrikas und Zentralasiens ist bisher selbst für Ärzte und Pflegekräfte viel zu wenig Impfstoff verfügbar. Die Schauspielerin Ulrike Kriener (Kommissarin Lucas) möchte sich dafür einsetzen, dass auch die Ärmsten eine Chance auf eine Impfung bekommen. So unterstützt sie zusammen mit ihrer Ärztin eine AKTION von UNICEF " NOTHILFE CORONA".

"UNICEF verantwortet im Rahmen der weltweiten Initiative COVAX Beschaffung und Transport von Corona- Impfstoffen....." (www.unicef.de/covax) Denn mit jedem Elternteil und gerade auch "mit jedem Gesundheitshelfer, der vor dem Virus geschützt ist, kann zum Beispiel die Versorgung von zahlreichen Kindern sichergestellt werden. Mit jedem geimpften Lehrer können mehr und mehr Kinder zum Unterricht zurückkehren." Wir wissen heute, dass erst wenn das Virus weltweit besiegt ist, es sich nicht erneut ausbreiten kann.

Auch wir in hier in Winterbach wollen diese Aktion unterstützen. Machen Sie auch mit? Vielleicht bei Ihrem nächsten Besuch in der Apotheke? Spendenkässchen oder Flyer finden Sie in den Apotheken, einigen Arztpraxen, im Modehaus Raithle, in der kath. Bücherei und in den Kirchen... Natürlich können Sie auch online spenden. Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Für das Fairtrade-Team
Bärbel Berger und Margret Schauaus-Hol