Klimaschutzbeauftragter (m/w/d): Gemeinde Winterbach

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Winterbach
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Die Gemeindeverwaltung

sucht Verstärkung für den Bereich Kilmaschutz. 

Sie möchten Klimaschutz lokal und zugleich größer denken? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Die drei im wunderschönen Remstal gelegenen Gemeinden Kernen, Remshalden und Winterbach machen sich gemeinsam auf den Weg zur Klimaneutralität. Für unsere neu zu schaffende interkommunale Geschäftsstelle Klimaschutz suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

                                                                                                        Klimaschutzbeauftragten (m/w/d)

 

Der Stellenumfang bemisst sich auf 100 Prozent (39 Stunden/Woche) und ist zunächst auf drei Jahre befristet. Wir streben bei guter Zusammenarbeit jedoch eine Entfristung an. Die Stelle kann grundsätzlich geteilt werden. Ihre Aufgaben? Gemeinsam mit den Bürgermeistern und Ämtern der drei Gemeinden arbeiten Sie an der Klimaneutralität. Dies umfasst beispielsweise die kommunalen Liegenschaften, den Aufbau von PV-Anlagen bis hin zur Elektrifizierung der Fuhrparks oder auch ein nachhaltiges Beschaffungswesen. Um die Bedeutung der Stelle zu unterstreichen und das Thema zur Chefsache zu machen, ist die Geschäftsstelle als Stabstelle direkt den drei Bürgermeistern zugeordnet. Die Büroräumlichkeiten befinden sich in einem modernisierten Altbau in Remshalden. Gemeinsam mit Ihnen werden wir die Geschäftsstelle mit weiteren 1,5 Stellen zu einem echten Team aufbauen. Wir wollen ein Beispiel geben, wie interkommunaler Klimaschutz wirklich gelingt!

Was bringen Sie mit? Die Motivation, Klimaneutralität nicht nur zu denken, sondern handfest mit Maßnahmen zu erreichen. Wir benötigen Fähigkeiten im Projektmanagement und Kommunikationsstärke sowie eine hohe Leistungsbereitschaft – schließlich geht es um viel! Sie müssen verschiedene interne und externe Partner koordinieren können, aber auch selbst operativ tätig werden. Nur Teamplayer haben bei uns eine Chance.

Wir freuen uns auf Bewerber (m/w/d) mit einem Bachelor-Abschluss mit einem fachlichen Hintergrund in Verwaltung, Stadtplanung, Energie- und Umweltmanagement oder Ingenieurswesen sowie damit verwandte Studiengänge. Auch Bewerber (m/w/d) mit einer technischen Ausbildung sind willkommen, sofern sie ausreichend und relevante mehrjährige Berufserfahrung mitbringen und eigenständiges Arbeiten unter Beweis gestellt haben. 

 

Neben einer angemessenen Bezahlung (bis maximal EG 10 TVöD) und dazugehörigen Leistungsentgelten, Gesundheitsangeboten und kostenlosen Kalt- und Heißgetränken erwarten Sie viele Freiräume bei der Gestaltung von Klimaschutzmaßnahmen und –projekten. Ebenso freuen sich auf Sie viele Kolleginnen und Kollegen sowie Gemeinderatsgremien, denen der Klimaschutz ein Herzensanliegen ist.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Ehrgeiz und Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung und Befähigung bevorzugt. Für telefonische Rückfragen wenden Sie sich an Frau Seibold, Personalamt in Kernen (Telefonnummer: Telefon 07151 4014-153). Ihr Schreiben richten Sie bitte bis spätestens 03.04.2022 per Post an das Haupt- und Personalamt in Kernen, Stettener Straße 12, 71394 Kernenim Remstal oder gerne per Mail an jobs(@)kernen.de  bzw. auch über das Winterbacher Online-Bewerbungsmodul. 

   

Gerne können Sie uns direkt hier Ihre Bewerbung, zusammengefasst in eine Datei als .pdf Dokument übermitteln. Die Datei wird verschlüsselt übertragen. Näheres entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Alternativ freuen wir uns über Ihre Bewerbung per E-Mail oder per Post.

Bewerbungsformular

Bewerbungsformular